Bundesförderung für effiziente Gebäude - Wohngebäude (Darlehen)

In einem gemischt genutzten Wohngebäude (Gebäude mit mehr als 50 Prozent Wohnnutzung) sind in den Nichtwohngebäudeanteilen die folgenden spezifischen BEG-Einzelmaßnahmen für Nichtwohngebäude förderfähig (unabhängig vom Flächenanteil an der Nichtwohnnutzung):

- Einbau von Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
- Erstinstallation/Erneuerung von Lüftungsanlagen
- Austausch von Komponenten in bestehenden Lüftungsanlagen
- Kältetechnik zur Raumkühlung
- Energieeffiziente Innenbeleuchtungssysteme

Die Antragsstellung erfolgt in diesen Fällen nach Maßgabe der Regelungen der BEG EM für Nichtwohngebäude.
Fördergeber:
KfW - Kreditanstalt für Wiederaufbau
Fördergebiet:
bundesweit
Förderberechtigte:
Einzelhandel gesamt
Förderart:
Darlehen
Förderhöhe:
Förderkredit ab 2,36% effektiver Jahreszins für Sanierung, Neubau und Kauf.
Bis zu 150.000 Euro Kredit je Wohn­einheit für ein Effizienzhaus
Bis zu 60.000 Euro Kredit je Wohn­einheit für Einzelmaßnahmen
Weniger zurückzahlen: zwischen 12,5 % und 50 % Tilgungszuschuss
Zusätzliche Förderung möglich, z. B. für Baubegleitung
Laufzeit des Programms:
Förderbereiche:

Kontakt Bewilligungsbehörde

KfW - Kreditanstalt für Wiederaufbau
Palmengartenstraße 5-9
60325 Frankfurt am Main
Telefon: 0800-5399007

Das könnte Sie auch interessieren

Themenseite Beleuchtung

Im Lebensmittelhandel geht rund ein Viertel der Stromkosten auf das Konto der Beleuchtung, im Non-Food-Bereich ist es sogar mehr als die Hälfte. Dabei zahlt sich eine sorgfältig geplante und effiziente Beleuchtung doppelt aus.

Leitfaden LED Beleuchtung

Energie sparen, bessere Warenpräsentation und Raumklima auf den Verkaufsflächen, Klima schützen – das alles geht durch den Umstieg auf LED-Beleuchtung.

Leitfaden Lichtsteuerung

Im Vergleich zu einer ungeregelten Beleuchtung kann mit einer zentralen Lichtsteuerung fast die Hälfte der Stromkosten (45 %) eingespart werden.

Leitfaden energieeffiziente Dämmung

Im Winter wohlig warm und im Sommer angenehm kühl - eine Wohlfühl-Atmosphäre ist für Kund:innen besonders wichtig.

Checkliste energieeffiziente Wärmedämmung

Keine Energie verheizen - Wie Sie Wärmeverluste über die Gebäudehülle vermeiden.

Themenseite Kühlung

Fast 50% der Stromkosten im Lebensmitteleinzelhandel gehen auf das Konto der Kälteerzeugung und Klimatisierung. Ein effizienter Einsatz von Kühlmöbeln und Kältetechnik zahlt sich schnell aus.

Leitfaden energieeffiziente Kühlmöbel

In diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen, wie Sie den Energieverbrauch Ihrer Kühlmöbel mit einfachen Mitteln senken können.

Checkliste energieeffiziente Kühlmöbel

Wie steckerfertige Kühlmöbel energieeffizient arbeiten. Wir zeigen es Ihnen!