Contracting-Bürgschaft

Das Programmziel der Bürgschaftsbank Nordrhein-Westfalen ist es, kleinen und mittleren Unternehmen die Finanzierung von Contracting-Vorhaben durch Ausfallbürgschaften zu erleichtern.

Gefördert werden die Investitionsfinanzierung (Investitionsdarlehen und Leasing-Finanzierungen) des Contracting-Gebers, ein Vertragserfüllungsaval des Contractors sowie ein Vertragserfüllungsaval des Contracting-Nehmers.

Zum Antrag des Förderprogrammes berechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen die der gewerblichen Wirtschaft angehören.
Fördergeber:
Bürgschaftsbank Nordrhein-Westfalen
Fördergebiet:
Nordrhein-Westfalen
Förderberechtigte:
Einzelhandel gesamt, Einzelhandel KMU
Förderart:
Sonstiges
Förderhöhe:
Förderumfang: bis zu 80% des Kreditbetrags
Förderhöhe: bis max. 2 Millionen Euro;
Förderdauer: bis zu 15 Jahre
Förderbereiche:

Kontakt Bewilligungsbehörde

Bürgschaftsbank NRW GmbH
Hellersbergstraße 18
D-41460 Neuss
Telefon: 02131 5107-0

Das könnte Sie auch interessieren