Energiewende in Unternehmen – Intelligente Einbindung in die Energieversorgung

Dieses Programm fördert Projekte, bei denen freiwillig in Anlagen investiert wird, die Energie benötigen, speichern oder erzeugen. Die Investitionen müssen dazu führen, dass CO2-Emissionen reduziert und die Anlagen strommarktorientiert betrieben werden können.

Gefördert werden Maßnahmen der Flexibilisierung des Energieverbrauchs oder der Energieeigenerzeugung eines Unternehmens im Hinblick auf das Angebot von Strom aus erneuerbaren Quellen im Stromnetz, Stabilisierung der Stromnetze, Einspeisung von Abwärme oder Wärme aus Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK-Anlagen) in Wärmenetze außerhalb der Unternehmensgrenzen.

Antragberechtigt sind Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte in Hamburg und Unternehmen der Energieversorgung und Energiedienstleister, wenn sie das zu fördernde Projekt für ein anderes antragsberechtigtes Unternehmen auf dessen Betriebsgelände durchführen.
Fördergeber:
EFRE - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung, Hamburger Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft
Fördergebiet:
Hamburg
Förderberechtigte:
Einzelhandel gesamt
Förderart:
Zuschuss
Förderhöhe:
Die mögliche Höhe der Förderung ergibt sich aus der für das Förderprojekt prognostizierten CO2-Emissionsvermeidung, die durch Energieeffizienzsteigerung und einen strommarktorientierten Betrieb der geförderten Anlagen erzielt wird.
Förderbereiche:

Kontakt Bewilligungsbehörde

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft
Referat Energiewende in der Wirtschaft
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg
Telefon: 040 / 4 28 40 - 3641
E-Mail: info@bukea.hamburg.de

Das könnte Sie auch interessieren

Themenseite Heizung

Auch beim Thema Heizen lohnt es sich, unnötige Energiefresser zu enttarnen und effizientere Möglichkeiten zu prüfen.

Leitfaden effizient Heizen

Stellen Sie Ihre Heizanlage mal auf den Prüfstand. Sie werden überrascht sein, welche Möglichkeiten sich hier bieten.

Leitfaden hydraulischer Abgleich

Wir helfen Ihnen, die Macken Ihrer Wärmezentrale zu verstehen und zu beseitigen.

Themenseite Strom und Wärme

Wie wäre es, wenn Sie z.B. mit Sonnenenergie Ihren eigenen kostengünstigen Strom oder Ihre eigene Wärme erzeugen könnten?

Leitfaden Photovoltaikanlage

Die Energie der Sonne nutzen – das ist im Einzelhandel längst keine Seltenheit mehr. Strom aus der eigenen PV-Anlage direkt zu verbrauchen, hat viele Vorteile.

Checkliste Photovoltaikanlage

Wie Sie aus Ihrem Dach eine Energiefabrik machen. Wir helfen Ihnen dabei!

Themenseite Wärmerückgewinnung

ie interessieren sich dafür, die Abwärme Ihrer Anlage für sich zu nutzen? Dann sind Sie hier richtig!