Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Unternehmen und Kommunen

Mit dieser Förderrichtlinie wird die Beschaffung und Errichtung von Ladestationen zum Aufladen gewerblich und kommunal genutzter Elektrofahrzeuge (Flottenfahrzeuge) sowie zum Aufladen von Elektrofahrzeugen von Beschäftigten eines Unternehmens oder einer Kommune gefördert.

Gefördert werden der Erwerb und die Errichtung einer fabrikneuen, nicht öffentlich zugänglichen, stationären Ladestation inklusive des elektrischen Anschlusses (Netzanschluss und Batteriespeicher) sowie damit verbundene notwendige Nebenarbeiten Die Ladeinfrastruktur muss sich an Stellplätzen auf Liegenschaften befinden, die zur gewerblichen und kommunalen Nutzung oder zum Abstellen von Fahrzeugen von Beschäftigten vorgesehen sind. Die Ladeinfrastruktur ist ausschließlich auf dem Staatsgebiet der Bundesrepublik Deutschland zu errichten.

Antragsberechtigt sind Unternehmen und Kommunen, die eine nicht öffentlich zugängliche Ladestation zum Aufladen gewerblich oder kommunal genutzter Elektrofahrzeuge (Flottenfahrzeuge) und/oder zum Aufladen von Elektrofahrzeugen von Beschäftigten eines Unternehmens oder einer Kommune in der Bundesrepublik Deutschland errichten.
Fördergeber:
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Fördergebiet:
bundesweit
Förderberechtigte:
Einzelhandel gesamt, Einzelhandel KMU
Förderart:
Zuschuss
Förderhöhe:
Die Förderung erfolgt als Projektförderung im Wege der Festbetragsfinanzierung durch einen Investitionszuschuss, der nach Abschluss des Vorhabens überwiesen wird. Der maximale Zuschuss pro Standort (Investitionsadresse) beträgt bei Unternehmen 45.000 Euro.

Der Zuschuss beträgt maximal 900 Euro pro Ladepunkt, darf aber 70 % der förderfähigen Ausgaben nicht überschreiten. Es werden Ladepunkte mit einer Ladeleistung von bis zu 22 Kilowatt gefördert.
Laufzeit des Programms:
Förderbereiche:

Kontakt Bewilligungsbehörde

KfW - Kreditanstalt für Wiederaufbau
Palmengartenstraße 5-9
60325 Frankfurt am Main
Telefon: 069 74 31-0
E-Mail: info@kfw.de

Das könnte Sie auch interessieren

Themenseite E-Mobilität

Elektromobilität ist das Thema, das alle bewegt: Wie werden wir in Zukunft mobil sein? Bieten Sie Ihren Kund:innen mit einer Ladesäule einen echten Mehrwert!

Leitfaden Elektromobilität

Elektromobil durchstarten und neue Kunden gewinnen.

Checkliste Elektromobilität

Elektromobil durchstarten und neue Kunden gewinnen.