Landesprogramm Wirtschaft - Energetische Optimierung von KMU

Dieses Programm fördert Beratungen zur Vorbereitung von Investitionen und Maßnahmen im Bereich Energiemanagement in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU).

Gefördert werden für maximal drei Jahre Personalkosten für einen Energiemanager bzw. eine Energiemanagerin, der bzw. die das Unternehmen beim Aufbau bzw. bei der nachhaltigen Verstetigung eines Energiemanagements gemäß DIN EN ISO 50001 unterstützt. Falls keine Einstellung eines Energiemanagers bzw. einer Energiemanagerin erfolgt, kann auch ein Zuschuss zu den Kosten einer externen Beratung gewährt werden.

Antragsberechtigt sind KMU mit Sitz oder Betriebsstätte in Schleswig-Holstein.
Fördergeber:
Schleswig-Holsteinisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie
Fördergebiet:
Schleswig-Holstein
Förderberechtigte:
Einzelhandel gesamt, Einzelhandel KMU
Förderart:
Zuschuss
Förderhöhe:
Die Höhe des Zuschusses beträgt 50 % Ihrer förderfähigen Personalkosten beziehungsweise des förderfähigen Beraterhonorars über einen Zeitraum von maximal 3 Jahren. Sie können die Förderung nur für maximal einen Energiemanager pro Unternehmen erhalten.
Laufzeit des Programms:
Förderbereiche:

Kontakt Bewilligungsbehörde

IB.SH - Investitionsbank Schleswig-Holstein
Fleethörn 29-31
24103 Kiel
Ansprechpartnerin: Daniela Nowak
Telefon: 0431 99052814
E-Mail: daniela.nowak@ib-sh.de

Das könnte Sie auch interessieren

Energieberater-Übersicht

Sie möchten den nächsten Schritt wagen? Dann finden Sie hier kompetente Energieberaterinnen und Energieberater in Ihrer Nähe, die Ihnen dabei helfen können!

Themenseite Energiemanagement

Vom selbstgemachten Energiemanagement bis hin zum Energiemanagementsystem: ein kontinuierlich durchgeführtes Energiemanagement zahlt sich nicht nur durch sinkende Strom- und Heizkosten aus: auch die Umwelt profitiert davon.

Leitfaden Energiesparen (Bereich Technik)

In diesem Energiespar-Leitfaden zeigen wir Ihnen, wie Sie blitzschnell und ohne große eigene Investitionen Energie einsparen können.

Leitfaden Energiesparen (Bereich Organisation)

Durchschnittlich können Sie Ihren Energieverbrauch durch Energieeffizienzmaßnahmen tatsächlich um 15 - 20 % senken – und das meist mit einfachen, kostenlosen Mitteln.