Umweltbonus Elektromobilität

Mit dem BAFA-Elektromobilität Umweltbonus wird der Kauf oder das Leasing von Elektrofahrzeugen in Deutschland gefördert.

Dies umfasst sowohl Batterieelektro- und Brennstoffzellenfahrzeuge als auch von außen aufladbare Hybridelektrofahrzeuge. Mit der Innovationsprämie wird der Bundesanteil an der Förderung verdoppelt. Von der Innovationsprämie profitieren sowohl Neuwagen, die nach dem 3. Juni 2020 zugelassen worden sind, als auch ausgewählte Gebrauchtwagen.

Antragsberechtigt sind unter anderem Unternehmen, auf die ein förderfähiges Fahrzeug als Käufer oder Leasingnehmer zugelassen wird.
Fördergeber:
BMWK - Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
Fördergebiet:
bundesweit
Förderberechtigte:
Einzelhandel gesamt
Förderart:
Zuschuss
Förderhöhe:
Bis 6000 Euro pro Wagen
Laufzeit des Programms:
Förderbereiche:

Kontakt Bewilligungsbehörde

BAFA - Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
Referat 421 – Umweltbonus-Elektromobilität, Grundsatz und Förderbereich 1
Frankfurter Straße 29 – 35
65760 Eschborn
Telefon: 06196 908-1009

Das könnte Sie auch interessieren

Themenseite E-Mobilität

Elektromobilität ist das Thema, das alle bewegt: Wie werden wir in Zukunft mobil sein? Bieten Sie Ihren Kund:innen mit einer Ladesäule einen echten Mehrwert!

Leitfaden Elektromobilität

Elektromobil durchstarten und neue Kunden gewinnen.

Checkliste Elektromobilität

Elektromobil durchstarten und neue Kunden gewinnen.