Zukunftsfähige Energieinfrastruktur (ZEIS)

Im Fokus der Förderung stehen einerseits Wärmenetze und die Wärmeerzeugung auf Basis erneuerbarer Energie.

Gefördert werden der Bau und Ausbau von Wärmenetzen zur direkten Wärmeversorgung von zwei oder mehr Gebäuden. Diese müssen durch Biomasse, geothermische und solare Energie, industrielle Abwärme und Wärme aus Abwasser versorgt werden. Darüber hinaus werden damit in Verbindung stehenden zentralen Wärmeerzeuger (Biomassefeuerungsanlagen, thermische Solaranlagen, effiziente Wärmepumpen) sowie Hausübergabestationen, Wärmespeicher, Anlagen zur Verwertung von Abwärme und Messtechnik gefördert.

Das Förderprogramm richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen in Rheinland-Pfalz.
Fördergeber:
Rheinland-pfälzisches Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten
Fördergebiet:
Rheinland-Pfalz
Förderberechtigte:
Einzelhandel gesamt
Förderart:
Zuschuss
Förderhöhe:
Der Zuschuss beträgt bis zu 20% der zuwendungsfähigen Ausgaben von maximal 5 Mio. EUR. Bei Durchführbarkeitsstudien beträgt der Zuschuss 60% von bis zu 50.000 EUR.

Die förderfähigen Aufwendungen für Investitionen im Bereich der Wärmeversorgung dürfen 100.000 EUR nicht unterschreiten. Im Bereich der Straßenbeleuchtung dürfen die förderfähigen Investitionen einen Betrag von 50.000 EUR nicht unterschreiten.
Förderbereiche:

Kontakt Bewilligungsbehörde

Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
Programm/ZEIS
Trippstadter Straße 122
67663 Kaiserslautern
Ansprechpartner: David Hemmer
Telefon: 0631 34371 169
E-Mail: david.hemmer@energieagentur.rlp.de

Das könnte Sie auch interessieren

Themenseite Strom und Wärme

Wie wäre es, wenn Sie z.B. mit Sonnenenergie Ihren eigenen kostengünstigen Strom oder Ihre eigene Wärme erzeugen könnten?

Leitfaden Photovoltaikanlage

Die Energie der Sonne nutzen – das ist im Einzelhandel längst keine Seltenheit mehr. Strom aus der eigenen PV-Anlage direkt zu verbrauchen, hat viele Vorteile.

Checkliste Photovoltaikanlage

Wie Sie aus Ihrem Dach eine Energiefabrik machen. Wir helfen Ihnen dabei!