Landesinitiative III Marktwachstum Elektromobilität BW - E-Lastenräder

Ziel der Förderung ist die Verringerung der Abgas- und Lärmemissionen im Bereich Mobilität.

Gefördert wird der Kauf oder das Leasing eines neuen Elektrolastenrads der EG-Fahrzeugklassen L1e bis L5e oder eines Elektrolastenrads mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 25 km/h für den Waren-, Material- oder Personentransport oder eines neuen Elektrolastenanhängers für Fahrräder.

Förderberechtigt sind Unternehmen in Baden-Württemberg.
Fördergeber:
Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg
Fördergebiet:
Baden-Württemberg
Förderberechtigte:
Einzelhandel gesamt
Förderart:
Zuschuss
Förderhöhe:
Sie erhalten einen Zuschuss, der sich anteilig nach der Höhe der Anschaffungskosten richtet. Die Förderung beträgt 25% der förderfähigen Anschaffungskosten, höchstens jedoch 2.500 €.
Förderbereiche:

Kontakt Bewilligungsbehörde

L-Bank - Staatsbank für Baden-Württemberg
Schlossplatz 10
76113 Karlsruhe
Telefon: 0800 6645866

Das könnte Sie auch interessieren

Themenseite E-Mobilität

Elektromobilität ist das Thema, das alle bewegt: Wie werden wir in Zukunft mobil sein? Bieten Sie Ihren Kund:innen mit einer Ladesäule einen echten Mehrwert!

Leitfaden Elektromobilität

Elektromobil durchstarten und neue Kunden gewinnen.

Checkliste Elektromobilität

Elektromobil durchstarten und neue Kunden gewinnen.